Zum Hauptinhalt springen

Häufig gestellte Fragen

Versicherungen sind ein ernstes Thema und bei der Entwicklung unseres Spezialversicherungssystems für Journalisten haben wir mit Journalisten, dem IPI, der ACOS Alliance und anderen zusammengearbeitet. Unser Ziel ist es, eine Versicherung für Journalisten so einfach, effektiv und kostengünstig wie möglich zu gestalten, damit sich alle Medienschaffenden, einschließlich Journalisten und Freiberufler, die Versicherung leisten können, die sie benötigen.

Wir haben versucht, möglichst viele der wichtigsten Fragen unten zu beantworten. Wenn Sie jedoch nicht die Antwort finden, die Sie benötigen, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Bin ich berechtigt, eine Versicherung bei Insuranceforjournalists.com™ abzuschließen?
Sie sind berechtigt, eine Versicherung bei Insuranceforjournalists.com™ abzuschließen, wenn Sie Journalist oder Mitglied der Medienbranche sind, beispielsweise Produzent, Tontechniker oder Ähnliches; und Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
Wann und wo bin ich durch meine Versicherung von Insuranceforjournalists.com™ versichert?
Sie können eine Police abschließen, die Ihnen rund um die Uhr für die Anzahl der gekauften Wochen Schutz bietet, auch während der Arbeit oder in der Freizeit. Der Versicherungsschutz ist auf Länder innerhalb der von Ihnen ausgewählten Zone(n) beschränkt. Wenn Sie in einer Zone einen Versicherungsschutz erworben haben, sind Sie in allen anderen Ländern dieser Zone und den niedrigeren Zonen ohne zusätzliche Kosten versichert. Wenn Sie beispielsweise die Extreme-Zone ausgewählt haben, sind Sie in allen Ländern dieser Zone PLUS in allen anderen Zonen (Hoch, Mittel und Niedrig) versichert.
Welchen Versicherungsschutz bietet meine Police für mich?
1) Unfalltod
2) Dauerhafte Invalidität
3) Medizinische Kosten – durch Unfall und Krankheit*
4) Medizinische Evakuierung vom Unfallort und Rückführung nach Hause, falls erforderlich
* Für alle Krankenversicherungsansprüche gilt ein Selbstbehalt von 250 pro Anspruch in der von Ihnen gewählten Währung.

Eine vollständige Kopie der Teilnahmebedingungen finden Sie hier auf unserer Download-Seite.

PDF-Downloads
Beinhaltet meine Versicherung eine Deckung gegen Krieg und Terrorismus?
Ja, solange Sie nicht aktiv an Krieg oder Terrorismus teilnehmen.
Was ist, wenn ich nicht in ein feindliches Land reise? Brauche ich noch eine Versicherung?
Typischerweise ereignen sich im Inland bzw. im Heimatland mehr Unfälle als im Ausland. Ihre Police bietet rund um die Uhr wertvollen Versicherungsschutz bei der Arbeit oder in der Freizeit in allen Ländern der von Ihnen ausgewählten Zonen.
Kann ich meine Police verlängern oder zusätzlichen Schutz erwerben?
Die Policen werden wöchentlich gekauft, von einer Woche bis zu einem Jahr. Sobald Sie eine Police abgeschlossen haben, kann diese weder geändert noch gekündigt werden. Sie können jederzeit, auch während Ihres Einsatzes, eine neue Police für zusätzliche Wochen oder in einer höher bewerteten Zone abschließen.
Unsere Versicherungstarife und Zonen
Kann ich meine Police verlängern oder zusätzlichen Schutz erwerben?
Die Policen werden wöchentlich gekauft, von einer Woche bis zu einem Jahr. Sobald Sie eine Police abgeschlossen haben, kann diese nicht mehr geändert werden. Sie können jederzeit, auch während Ihres Einsatzes, eine neue Police für weitere Wochen oder für eine Zone mit höherem Tarif abschließen.
Unsere Versicherungstarife und Zonen
Kann ich meine Police kündigen oder herabstufen?
Nein, sobald Sie eine Police abgeschlossen haben, können Sie keine Änderungen mehr vornehmen. Wir bieten keine Rückerstattung der gezahlten Prämien an.
Kann ich trotzdem eine Police abschließen, wenn ich mein Land nicht in der Heimatland- oder Zielliste sehe?
Ja, unsere Versicherungspolicen sind weltweit verfügbar. Wenn Sie sich über irgendetwas unsicher sind, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].
Wer sind die Versicherer?
Insurance for Journalists sind Verwalter dieses Systems, das von Atlas Life Insurance (PCC) Ltd. versichert wird.
Atlas Life Insurance (PCC) Ltd ist von der Seychelles Financial Services Authority lizenziert und reguliert.
Atlas Life Insurance (PCC) Ltd erhält 100%-Rückversicherungsunterstützung für dieses Programm von Beazley, einem Mitglied des Lloyds of London-Marktes.
Ist der Höchstbetrag, für den ich versichert werden kann?
Der Höchstbetrag, für den Sie sich versichern können, ist auf maximal ein Vielfaches von 10* Ihres Einkommens oder 500.000 in der von Ihnen gewählten Währung beschränkt, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist.
Einen Anspruch geltend machen
Wie kann ich einen Anspruch geltend machen?
Die Geltendmachung eines Anspruchs sollte so einfach sein wie der Abschluss einer Police. Über die Schaltfläche unten gelangen Sie zu unserem Online-Antragsformular
Für Notfallansprüche können Sie jederzeit im Hauptmenü auf die Schaltfläche NOTFALL/ANSPRÜCHE klicken
Online-Antragsformular für nicht dringende Ansprüche
Kann ich eine Police abschließen, wenn ich bereits einen Auftrag habe?
Nein, Policen müssen abgeschlossen werden, bevor der Kunde seinen Auftrag antritt.
Können Sie US-Journalisten versichern?
Ja, US-Journalisten haben Anspruch auf unsere Versicherungspolicen
Ist das eine Krankenversicherung?
Nein, es handelt sich um eine persönliche Unfallversicherung, die eine Versicherung gegen Krankheits- und Unfallbehandlungskosten außerhalb Ihres Heimatlandes in allen Ländern der von Ihnen ausgewählten Zone umfasst, einschließlich der unteren Zonen, für die ein Selbstbehalt von $250 gilt. Die Höhe der verfügbaren Leistung ist auf die Versicherungssumme beschränkt, die Sie bei der Antragstellung ausgewählt haben.
Welche medizinischen Kosten deckt meine Versicherung ab?
Ausführliche Informationen zu den von Ihrer Versicherungspolice abgedeckten medizinischen Kosten finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie beim Abschluss Ihrer Police per E-Mail erhalten. Diese können auf unserer „Downloads“-Seite eingesehen werden: www.insuranceforjournalists.com
Herunterladbares PDF
Habe ich Anspruch auf „Krankheit und Rückführung“ in meinem eigenen Land?
Nein. Sie sind bei Krankheit und Rückführung aus allen Ländern Ihrer gewählten Zone mit Ausnahme Ihres Heimatlandes versichert. Die Entscheidung über Ihre Rückführung trifft der behandelnde Arzt im Gespräch mit unserem Partner für Notfallschäden, Intana
Bin ich durch meine Versicherungspolice von Insuranceforjournalists.com™ abgedeckt, wenn ich an Sportarten und anderen Aktivitäten teilnehme?
Leistungen stehen für Unfälle zur Verfügung, die sich bei der Ausübung normaler und angemessener Sportarten und Aktivitäten ereignen. Eine vollständige Definition dessen, was abgedeckt ist und was nicht, finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Police.
Sind Vorerkrankungen durch meine Versicherungspolice von Insuranceforjournalists.com™ abgedeckt?
Ja, unsere Policen decken zwar Vorerkrankungen ab, jedoch nur solche, für die Sie in den letzten 12 Monaten vor Vertragsabschluss keine Behandlung, Medikamente oder Beratung erhalten haben.
Deckt eine Insuranceforjournalists™-Police die Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) ab?
Ja, vorbehaltlich der Klausel über die bereits bestehenden Bedingungen.
Was passiert am Ende meiner Versicherungspolice?
Mit Ablauf des von Ihnen gewählten Zeitraums endet Ihre Versicherung. Sie können jederzeit eine neue Police abschließen, auch wenn Sie im Einsatz sind.
Kann ich meine Versicherung verlängern, wenn sich meine Pläne ändern und ich längere Reisen, zusätzliche Reisen oder in andere Zonen benötige?
Sobald Sie eine Police abgeschlossen haben, können Sie daran keine Änderungen mehr vornehmen. Sie können eine neue Police auch dann abschließen, wenn Sie im Einsatz sind, wenn Sie zusätzliche Wochen zur Versicherung benötigen oder wenn Sie in ein Land in einer Zone reisen, in dem Sie derzeit nicht versichert sind.
Wie bestimmen Sie, welches Land zu welcher Zone gehört?
In jeder Stadt, Region, jedem Bundesland und jedem Land gibt es Gebiete mit geringem und hohem Risiko, und wahrscheinlich denken einige Menschen, die in diesen Gebieten leben, dass wir ihr Land falsch einstufen.

Bei der Versicherung dreht sich alles um die erwarteten Verluste, basierend auf den Statistiken, mit denen der Versicherer arbeitet, und basierend auf den Informationen, die unsere Versicherer haben, haben sie die Landkreise in die Zonen eingeteilt. Wenn der Schadenverlauf besser oder schlechter als erwartet ausfällt, kann dies bedeuten, dass ein Land in eine andere Zone verschoben wird.

Wenn jemand eine Police abschließt und das Land, in das er reist, während der Laufzeit der Police um eine Zone nach oben verschoben wird, bleibt die ursprüngliche Police dieselbe.

Sehen Sie sich alle unsere Zonen und Tarife an
Bieten wir eine Versicherung für Gepäck, Kameraausrüstung oder persönliche Gegenstände an?
Nein, wir decken nur Sie ab, nicht Ihre persönlichen Sachen.

Suchen Sie nach PDF-Downloads?

Sie können unsere Broschüren mit unseren Tarifen, KeyFacts und Mitgliedschaftsbedingungen im PDF-Format herunterladen, damit Sie sie aufbewahren oder mit Kollegen teilen können. Vergessen Sie nicht, dass wir den Versicherungsschutz auf die Bedürfnisse Ihrer Gruppe, Organisation oder Ihres Verbandes zuschneiden können.

Sehen Sie sich alle unsere PDF-Downloads an

Stellen Sie uns eine Frage…

de_DEGerman